So kann die deutsche Autoindustrie vom Abgasskandal profitieren

Die betroffenen Hersteller können die Korrektur der verursachten Abgasprobleme steuerlich absetzen. So geht es aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken hervor. „Die den Herstellern entstehenden Kosten sind bilanzrechtlich Betriebsausgaben der Unternehmen“, schreibt Wirtschafts-Staatssekretär Rainer Baake in dem Papier, das der Süddeutschen Zeitung vorliegt. So würden deutsche Autohersteller von dem Abgasskandal profitieren.  Lesen Sie hier den kompletten Artikel.

 

Sind auch Sie von der Abgasmanipulation betroffen? Prüfen Sie hier kostenlos Ihre Ansprüche!

Profitieren die Autohersteller vom Abgasskandal?

Pin It on Pinterest